Archiv des Autors: Markus

Union – Bille 3,5 – 4,5

Eine üble Pleite gab es gestern beim Heimspiel gegen Bille. Mit Ausnahme von Uwe, der netterweise erneut eingesprungen war, waren alle Unioner als mehr oder weniger klare DWZ Favoriten an den Start gegangen. Trotzdem lief bei Stefan und Lutz relativ früh was schief, während wirklich vorteilhafte Stellungen auf Unioner Seite nicht auszumachen waren. Anders als Lutz konnte sich Stefan immerhin noch in ein Remis retten. Nachdem Gerrit und ich gewonnen und Ralf und Karlheinz remisiert hatten, sah die Welt immer noch in Ordnung aus.
Zum Ende hin verlor Uwe aber das Leichtfigurenendspiel mit Minusbauer und völlig wider Erwarten auch Andreas sein gewonnen wirkendes Damenendspiel.
“Wenn du dir die Butter vom Brot nehmen lässt, dann hast du irgendwann nicht mal mehr das Brot” (Bernd Stromberg)

Fürs erste läuft es so: …

Ab Donnerstag steht uns der kleine Saal im HH-Haus wieder zur Verfügung. Für Mannschaftskämpfe hat der Verband ein Festhalten an 2G+ verfügt.
Eine Begrenzung der Teilnehmerzahl gibt es nicht. Ist man im Haus unterwegs, gilt Maskenpflicht, am Brett nicht.
Eine Kontaktverfolgung gibt es nicht.
Am Donnerstag bestreitet Union 2 ein Heimspiel, die Woche darauf Union 1.
Neuigkeiten über die weitere Entwicklung der Lage werden weiter hier zu lesen sein – wenn also ein Unioner in Entwicklungsrückstand gerät, hat er sich das selbst zuzuschreiben…

Lebbe gehd weider…

Wie Philipp jetzt in Erfahrung bringen konnte werden wir wohl zum 24. März den Betrieb wieder aufnehmen. Das heißt Vereinsabend, Mannschaftskampf (Union 2), kleiner Saal, keine Teilnehmerzahl-Beschränkung und im Idealfall überhaupt keine Einschränkungen mehr!
Wir freuen uns drauf!
Weitere Infos an gleicher Stelle folgen sobald vorhanden.

2. Runde HMM ausgesetzt

Scheibchenweise zerbröselt die HMM 2022 unter Omikron. Die 2. Runde wurde nunmehr auch ausgesetzt. Möglicherweise ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis die HMM für dieses Jahr ganz beerdigt wird…

1. Runde HMM verschoben

Moin und euch Allen ein schönes neues Jahr!
Die erste Runde der HMM soll verschoben und später nachgespielt werden. Zu dieser Entscheidung sind die Vereine und die Spielleitung gekommen, wobei das Meinungsbild recht unterschiedlich ausfiel. Ob die HMM überhaupt ausgetragen werden kann oder ein weiteres Mal geknickt werden muss wird sich in den nächsten Tagen und Wochen entscheiden. Sobald es dazu etwas Neues gibt wird es natürlich hier bekannt gegeben.

Vereinsabend wird ausgesetzt

Die Rückkehr der Pandemie und die schwierige Raumsituation haben uns bewogen den Vereinsabend bis auf Weiteres, zumindest jedoch bis zum Jahresende auszusetzen. Sobald es weiter geht oder sich sonst was Neues ergibt wird das hier stehen.
Das Jugendtraining läuft weiter!

Abbruch Herbstturnier

Es ging leider nicht mehr anders – das Herbstturnier wird jetzt abgebrochen. Ralf wird die gespielten Partien zur DWZ Auswertung einreichen.
Das Jugendtraining soll vorerst weiter laufen, wenn auch wohl in anderen Räumlichkeiten des HH-Hauses. Das gilt auch für den Vereinsabend.
Bleibt zu hoffen, dass nicht auch die HMM nächstes Jahr wieder ins Wasser fällt. Über weitere Entwicklungen werdet ihr hier auf der Homepage auf dem Laufenden gehalten.

Erneut auf Stop!…

Da das Hamburg Haus weiterhin keine verbindliche 2G Regel festlegt, musste die gestrige Turnierrunde kurzfristig ausfallen. In den nächsten Tagen wird sich da vielleicht noch was tun. Stand jetzt ist das Turnier zumindest unterbrochen; ob es abgebrochen werden muss gibt es zeitnah an gleicher Stelle zu lesen.

Landesliga Abstieg “endlich” geschafft

Nach weit über einem Jahr Unterbrechung hatten wir nun noch die letzten zwei Landesliga Runden auszutragen, die unseren Abstieg, der ja bereits zu 99% fest stand, amtlich zu machen.
Mit einer Rumpftruppe ging es Samstag zu den Schachfreunden, die in ihr Auswärts-Spiellokal nach Buckhorn (jwd) geladen hatten. Unter kampfloser Abgabe der Brettpunkte 1 und 2 wurde ein 3:5 draus. Andreas gewann, Marian (danke fürs Einspringen) verlor, der Rest (Ralf, Karlheinz, Martin, Alex) wurde remis (immerhin ein bemerkenswerter halber Landesliga Punkt für Alexander!). Weiterlesen