Archiv der Kategorie: 1. Mannschaft

Landesliga Abstieg “endlich” geschafft

Nach weit über einem Jahr Unterbrechung hatten wir nun noch die letzten zwei Landesliga Runden auszutragen, die unseren Abstieg, der ja bereits zu 99% fest stand, amtlich zu machen.
Mit einer Rumpftruppe ging es Samstag zu den Schachfreunden, die in ihr Auswärts-Spiellokal nach Buckhorn (jwd) geladen hatten. Unter kampfloser Abgabe der Brettpunkte 1 und 2 wurde ein 3:5 draus. Andreas gewann, Marian (danke fürs Einspringen) verlor, der Rest (Ralf, Karlheinz, Martin, Alex) wurde remis (immerhin ein bemerkenswerter halber Landesliga Punkt für Alexander!). Weiterlesen

Partienschau: HSK IV – Union

Brett 1:


Weiterlesen

Partienschau: Union – Fischbek

Brett 1:


Weiterlesen

Union – Fischbek 2-6

Mit Riesenschritten stürmt Union 1 auf die Stadtliga zu. Der ohnehin üble Saisonverlauf fand gestern gegen Fischbek einen neuen Höhepunkt in Form einer glatten und verdienten 2-6 Pleite.
Da unser Spitzenbrettspieler Gerrit außer Landes weilt, hatten wir uns am Donnerstag dazu entschlossen den in der Stadtliga bislang eindrucksvoll performenden Ralf Urban aufzustellen.
Unsere Gäste traten im Bewusstsein der angespannten Lage im Landesliga Abstiegskampf in Bestbesetzung an, wodurch ein relativ ausgeglichener DWZ-Schnitt entstand. Weiterlesen

Partienschau: St. Pauli II – Union

Brett 1:


Weiterlesen

Sankt Pauli II – Union 6-2

Es gibt Berichte, auf die hat man nicht viel Bock. Das hier ist so einer.
Daher wird er entsprechend kurz:
Nichts zu holen gab es gestern am Millerntor beim klaren DWZ-Favoriten. Detlev, Ralf, Jörg und Gerrit mussten irgendwann die Segel streichen, Karlheinz, Andreas, Holger und Lutz spielten Remis.
Die Punkte in der dieses Jahr sehr starken Landesliga müssen wir uns woanders holen – und damit am besten bei unserem nächsten Heimspiel in drei Wochen anfangen. Ansonsten wird es wohl äußerst eng mit dem Klassenerhalt…

Partienschau: Union – St. Pauli III

Brett 1:


Weiterlesen

Union – Sankt Pauli III 3 – 5

Nichts gab´s für uns im zweiten Heimspiel der Saison, das – anders als sonst oft in der Landesliga – recht klar an die Gäste vom Millerntor ging.
Bei feinstem Hamburger Schmuddelwetter hatten sich alle Kombattanten pünktlich zum Anpfiff von Schiri Hauke eingefunden. Beide Teams waren nicht ganz in ihrer Bestbesetzung angetreten, was auf unserer Seite zu ein paar gemurmelten Flüchen ob der Vorbereitung auf den falschen Gegner führte.
Zumeist fallen etwa die Hälfte der Entscheidungen kurz vor der ersten Zeitkontrolle – gestern ging es schneller… Weiterlesen

Partienschau: Marmstorf – Union

Auch wenn Gerrits ausführlicher Bericht kaum noch Illustration benötigt, hier dennoch ein paar Diagramme.

Brett 1:


Weiterlesen