Archiv des Autors: Dirk

Corona – die guten Seiten (2)

Zunächst die Lösung der ersten Problemstellung vom 15. Mai:


Weiterlesen

Corona – die guten Seiten

So lästig der Keim auch sein mag, insbesondere ist aus Vereinssicht natürlich der unterbrochene Spielbetrieb zu nennen, gibt es doch auch positive Aspekte, z.B. eröffnen sich neue Perspektiven auf alte Gewohnheiten, die erste Mannschaft kann und will nicht absteigen und man hat mal wieder Gelegenheit, in der häuslichen Umgebung aufzuräumen, was auch ich tat, dabei ein dickes Buch entdeckte, das ich lange nicht in die Hand genommen habe und das jetzt bei richtigem Einsatz sowohl allein schon wegen seines Gewichts die Muckibude ersetzen kann oder auch dazu dienen kann, sich mal wieder mit Schach zu beschäftigen! Weiterlesen