Rundenbericht: OEHM, 5. Runde

Bernhard Jürgens ließ sich auch von Lutz Franke nicht stoppen. Zwischen beiden endete eine lange Zeit ausgeglichene Partie abrupt, als sich ein letzter Gewinnversuch als Verlust entpuppte (s.u.). Hinter dem einzigen Spieler mit 100% zeigt das Tableau die eine oder andere überraschende Platzierung. So ist der ärgste Verfolger nun Markus Winter mit 4,5/5, und auf Platz 7 hat sich Jens Trzcielinski unter die “Großen” gemischt.
Kein Abend ohne vertane Chancen: Marian Krüger war nahe dran an einem halben Punkt gegen Theo Gollasch und Mathias Brorsen hätte gar einen ganzen einfahren sollen gegen Viktor Köhlich.
Nun zur Partienschau, beginnend mit den Spitzenbrettern:





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.