Fürs erste läuft es so: …

Ab Donnerstag steht uns der kleine Saal im HH-Haus wieder zur Verfügung. Für Mannschaftskämpfe hat der Verband ein Festhalten an 2G+ verfügt.
Eine Begrenzung der Teilnehmerzahl gibt es nicht. Ist man im Haus unterwegs, gilt Maskenpflicht, am Brett nicht.
Eine Kontaktverfolgung gibt es nicht.
Am Donnerstag bestreitet Union 2 ein Heimspiel, die Woche darauf Union 1.
Neuigkeiten über die weitere Entwicklung der Lage werden weiter hier zu lesen sein – wenn also ein Unioner in Entwicklungsrückstand gerät, hat er sich das selbst zuzuschreiben…

Ein Gedanke zu „Fürs erste läuft es so: …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.