4. Runde: Union III – Pinneberg

In der 4. Runde gab es ein Heimspiel gegen Pinneberg. Wie schon in den Runden zuvor gab es reichlich Absagen, leider ausschließlich nur die vorderen Bretter. Weshalb schon vor Spielbeginn die Wahrscheinlichkeit, trotz drei motivierter Ersatzspieler*innen, die Chance auf einen erfolgreichen Abend überschaubar war (Deshalb genauso überschaubar war die Motivation des Mannschaftsführers). Am Ende gab es eine (auf dem Papier) knappe 3:5 Niederlage, die eigentlich deutlich höher hätte ausfallen müssen. Es gab aber das eine oder andere “geschenkte” Remis. In der nächsten Runde geht es dann zu St. Pauli, zum Duell der Verlierer, bei dem die beiden Mannschaften mit 0 Punkten gegeneinander antreten.

Union Eimsb. III   3 - 5  Pinneberg
 25  Trzcielinski  0 : 1  Weisshorn,L.   2 
 27  Bermudez Mar  0 : 1  Pill,B.        3 
 28  Roselius,P.   ½ : ½  Griwenka,V.    5 
 29  Frischmuth,U  1 : 0  Ryan,J.        6 
 29a Lill,M.       ½ : ½  Hochreiner,J   7 
 34  Zehner,B.     ½ : ½  Iwanow,T.      9 
 35  Yasar,H.      0 : 1  Borchard,A.   14 
 37  Steinhauer,T  ½ : ½  Dangelowski   15
Tabelle:
 1. Pinneberg            3 16    6
 2. Wedel                4 17½   5
 3. Blankenese II        3 13½   5
 4. St. Pauli VI         3  8½   0
 5. Union Eimsb. III     3  8½   0

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.