Rundenbericht: OEHM, 1. Runde

Der Herbst ist da und mit ihm DAS Schachevent des Hamburger Westens: die Offene Herbstmeisterschaft von Union Eimsbüttel. Magnus musste sich in diesem Jahr leider aufgrund konzentrierter WM-Vorbereitung entschuldigen lassen. Dafür fanden jedoch andere Hochkräter den Weg in den Spielsaal des Hamburg-Hauses, als da wären 23 Unioner Recken sowie 21 Gäste.
Runde 1 stand wie üblich im Zeichen des Klassenkampfes. Doch so manche Meuterei war erfolgreich. Zum Piraten des Tages wurde Jörg Holzhausen, der gar einen vollen Punkt gegen Ralf Urban einsacken konnte. Immerhin die Friedenspfeife nötigten Christoph Bohn, Timo Steinhauer und Ayman Masri ihren großkopferten Kontrahenten ab. Die Highlights im Überblick:




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.