Spielbericht: Wilhelmsburg – Union III

Gastbeitrag von Roland:

Da ich an diesem Abend nicht imstande war, großartig herumzulaufen, fällt dieser Spielbericht teilweise eher kurz aus. Leider verlor ich zwischendurch auch den Überblick dadurch, so dass ich den Kampf schon verloren geglaubt hatte, als er es tatsächlich noch nicht wahr. Dennoch bereitete es mir Freude, nach langer Zeit wieder dabei zu sein und meine Partie sah auch die ganze Zeit recht vielversprechend aus, bis… doch dazu später.  Ich berichte hier nicht chronologisch, sondern in der Reihenfolge der Spielbretter. Weiterlesen

Spielbericht: SKJE IV – Union IV

In Runde Vier trafen die Vierte von SKJE und die Vierte von Union aufeinander. Beide Mannschaften hatten es geschafft, trotz letzter Schultag vor den Schulferien, 8 Leute ans Brett zu bekommen. Wir benötigten nur einen Ersatzspieler. SKJE dagegen hatte etwas Probleme. Weshalb an den letzten Brettern bei ihnen sehr junge Talente saßen. Um kurz nach 19 Uhr ging es dann auch los. Allerdings nur an 6 Brettern, da Uwe und Max noch fehlten. Weiterlesen

Spielbericht: Weiße Dame – Union

Am 6. Spieltag ging es mal wieder zum Nachbarn vom SK Weiße Dame, der genauso wie wir im vierten aufeinanderfolgenden Jahr Mitglied der Landesliga ist. Die Räumlichkeiten im Emilie-Wüstenfeld-Gymnasium erinnern naturgemäß immer an die eigene Schulzeit und haben daher ihren ganz besonderen Charme. Mit Fast-Bestbesetzung (die Holgers wurden getauscht) und Wertungszahlüberlegenheit an den Brettern 2 bis 8 hofften wir in jedem Fall, am Ende nicht als „Schülermannschaft“ (gemäß Beckenbauer) dazustehen. Weiterlesen

Spielbericht Blankenese 1 – Union 2 4-4

Unser zweiter Auswärtsauftritt führte uns am Mittwoch nach Klein Flottbek, wo die erste Mannschaft von Blankenese auf uns wartete. Ralf (Landesliga) und kurzfristig Dirk (krank, gute Besserung!) standen uns diesmal nicht zur Verfügung, doch Fredi und der auf die Schnelle eingesprungene Jörg Holzhausen machten unser Team komplett, so dass das übliche Geknete um Sieben an allen Brettern beginnen konnte. Weiterlesen

Spielbericht: Union – Königsspringer II

Die Reserve von Königsspringer kann gut und gerne als Unions Angstgegner bezeichnet werden. Die Mannschaftskämpfe der 1. Mannschaft der letzten vier Jahre gingen durchweg verloren. Mit erneuter Bestbesetzung und DWZ-Überlegengheit an fast allen Brettern schien allerdings nun endlich die Wende möglich. Einzelne Stammleser dieser Glosse forderten kürzlich eine stärkere Bebilderung. Der folgende Bericht versucht dem Rechnung zu tragen. Weiterlesen